Lübzer Trinkwasser

Die Trinkwasserversorgung gehört seit 1993 zum Aufgabengebiet der Stadtwerke Lübz. Neben dem Rohrnetz betreiben wir in der Stadt Lübz ein Wasserwerk. Das Trinkwasser wird aus Tiefbrunnen gewonnen und ist für seine ausgezeichnete Qualität bekannt. Diese exzellente Qualität unseres Wassers kann man nicht nur schmecken, sie zeigt sich auch in seiner außerordentlichen Klarheit. Besonders Interessierte haben die Möglichkeit unsere aktuelle Trinkwasseranalyse auf dieser Internetseite einzusehen. Hier zeigt sich die besondere Reinheit des Lebensmittels Nr. 1 und selbstverständlich kann man unser Wasser ohne Bedenken zur Zubereitung von Säuglingsnahrung verwenden.

Das Lübzer Wasserwerk versorgt neben der Stadt Lübz mit den Ortsteilen Bobzin, Lutheran, Riederfelde sowie Ruthen auch die Gemeinde Gischow mit dem Ortsteil Burow.

Die Wasserversorgungsunternehmen sind nach §9 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG) verpflichtet, dem Verbraucher die Härtebereiche des Trinkwassers wie folgt anzugeben.

Das im Wasserwerk Lübz geförderte Trinkwasser weist eine Wasserhärte zwischen 12 und 13 °dH auf. Dies entspricht dem Härtebereich „mittel“.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Holger Albrecht
(038731) 501-15