Netzbetrieb Erdgas

Die Stadtwerke Lübz haben 1991 mit dem Aufbau eines neuen Erdgas-Versorgungsnetzes in der Stadt Lübz und den Ortsteilen Bobzin, Ruthen und Riederfelde Begonnen. Das stetig wachsende Interesse an diesem umwelt- und verbraucherfreundlichen Brennstoff wurden in den Folgejahren auch folgende Ortslagen an das Erdgasnetz angeschlossen: Lutheran, Gischow, Burow, Kreien, Hof Kreien, Benzin, Passow, Charlottenhof, Werder, Benthen, Welzin und Beckendorf.

Es werden ausschließlich Netze der Druckstufen 3 bar und 1 bar betrieben.

Gasbeschaffenheit

Das in das Netz der Stadtwerke Lübz GmbH einzuspeisende Erdgas muss eine Gasbeschaffenheit aufweisen, die die Stadtwerke Lübz GmbH im Hinblick auf die übrigen von ihr zu transportierenden Gasmengen die Beachtung der eichrechtlichen Bestimmungen bei gleichzeitiger Einhaltung des DVGW-Regelwerkes - speziell G 260 und G 685 - erlaubt.

Die Stadtwerke Lübz GmbH verteilt ein H-Gas der 2. Gasfamilie mit einem Mittelwert des Wobbe-Index (Ws,n) von 15 kWh/m3. Im Netzbereich der Stadtwerke Lübz GmbH kommt ein Erdgas mit einem mittleren Brennwert von ca. 11,27 kWh/m3 sowie einem Anteil von 10 % Bio-Erdgas zur Verteilung.

Die Stadtwerke Lübz GmbH weist darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Brennwerten um Durchschnittswerte handelt. Diese sind nicht abrechnungsrelevant.

Einspeisung

Gasnetz : Netzkopplung

Netzkopplungspunkte (NKP), die für die Einspeisung (aus vorgelagertem Netz) zur Verfügung stehen.

Daten & Fakten

Ansprechpartner:
Abteilungsleiter
Holger Albrecht
(038731) 501-15

DVGW-Nummern:
Netz 9870028200002