Lübz

Die Entsorgung des Schmutz- und Regenwassers erfolgt im Stadtgebiet Lübz sowie den Ortsteilen Lutheran und Ruthen durch den Eigenbetrieb Abwasser Stadt Lübz.

Im Stadtgebiet Lübz und dem Ortsteil Ruthen wird das anfallende Abwasser überwiegend über Freigefälleleitungen und einem Hauptpumpwerk in Lübz zur städtischen Kläranlage abgeleitet. Der Ortsteil Lutheran weist dagegen die Besonderheit auf, dass es sich hier um das System einer Druckentwässerung handelt. Das Abwasser wird über Kleinpumpwerke und einer Druckleitung ebenfalls dem Hauptpumpwerk Lübz zugeführt. Beide Systeme haben sich als sehr zuverlässig erwiesen.

Benutzungsgebühr: 2,39 €/m³
(für Abwassermengen von 1 m³/a bis 230.000 m³/a)

Haushalte, die nicht an das zentrale Abwassernetz angeschlossen werden können, betreiben in der Regel private Kleinkläranlagen oder abflusslose Sammelgruben. Die Entleerung der Anlagen erfolgt nach einem festgelegten Tourenplan.

Ortseingangsschild Lübz

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Holger Albrecht
(038731) 501-15